Warning: this advert is not valid anymore.

Projektleiter Markteinführung - Head of Business Development für Wissensmanagement Software «Ability»

     
Employer
Inselspital / Bern University Hospital
Published
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Position

«Ability» Software (entwickelt an der Universität Bern) ist ein neuartiges Konzept für die persönliche Wissensorganisation. Ability ermöglicht produktiveres Arbeiten im digitalen Zeitalter – Knowledge Management 4.0.

Die Ability Plattform ist in der Endphase der Entwicklung und benötigt nächste Schritte zum Marktaufbau. Feedback durch Beta-Version Nutzer, die auch einen ersten Userstamm stellen können, Partner- und Stakeholdergruppen für Nutzungskonzepte, Marketingplanung aber auch mögliche Finanzierungspläne sind Aufgaben, die gelöst werden müssen.

Wir suchen einen kreativen Kopf, der passende Konzepte entwickelt und im Team voranbringt, interne und externe Partner identifiziert und anwirbt. Der/die weiss, wie eine moderne Software den Nutzerinnen und Nutzern Freude bereitet und wie man sie zum Erfolg führt.

Description

Sie,

  • entwickeln Strategien, den Nutzen der Software für potenzielle User zu erklären und den Markt zu erschliessen
  • entwerfen Strategien zur Markteinführung
  • entwerfen Konzepte für das Onboarding und die Hilfe-Tools beim Arbeiten mit der Software
  • arbeiten mit einer Marketingagentur zusammen
  • arbeiten mit Softwareingenieuren und Lernforschern zusammen und entwickeln Ideen, wie man das Arbeiten mit digitalen Dokumenten produktiver und individuelles Lernen interessanter und erfolgreicher macht
  • beobachten und interagieren mit Usern, um deren Bedürfnisse zu erfassen und umzusetzen

Requirements

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Medizin, Natur-, Ingenieur-, Sozial- oder Geisteswissenschaft
  • Start-Up Erfahrung wünschenswert aber nicht zwingend
  • Freude an Ideen und Konzepten für produktiveres Arbeiten und Organisieren von digitalen Dokumenten und Wissensquellen
  • Auge für Qualität, Design und Usability einer Software
  • Kreative(r) Problemlöser(in)
  • Leidenschaft und Talent, Anwender zu gewinnen und zu halten
  • Kenntnisse im Business Development
  • Zukünftige Mitarbeit im Management möglich
  • Deutsch und Englisch fliessend

We offer

  • Gehalt nach Tabelle des Inselspitals
  • Freies kreatives Arbeiten in einer kleinen Gruppe mit einer Mischung aus akademisch-universitärer und Start-up Atmosphäre
  • Flexible Anstellung, flexible Arbeitszeiten, flexibler Arbeitsort (Home office)
  • Sie sind bei der Entstehung eines neuen Konzeptes der Wissensbildung im digitalen Zeitalter dabei
  • Bei Erfolg alle Möglichkeit eines zukünftigen Start-ups

Die Universität Bern betreibt aktive Förderung von Frauen in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) Fächern und möchte deshalb weibliche Kandidatinnen besonders ermutigen sich zu bewerben. Die endgültige Auswahl wird immer auf Basis von Qualifikation getroffen.

Address

Sind Sie an dieser vielseitigen und spannenden Stelle interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivation, Portfolio, CV, Zeugnisse, Diplome, etc.)* an

Kontakt: Prof. Dr. Andreas Raabe E-Mail: Andreas.Raabeinsel.ch

* Bewerbungen von Personalvermittlern werden nicht berücksichtigt.

Email

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 1046564.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |