Hochschule Luzern
Warning: this advert is not valid anymore.

Studiengangleiter*in und Dozent*in Digital Engineering (80-100%)

     
Employer
Hochschule Luzern
Departement Technik & Architektur
Published
Closing Date
WorkplaceHorw/Luzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate80% - 100%
Job Start1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur ist die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz für Architektur und Technik. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme an und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’900 Studierende aus- und weiterbilden.

An der Hochschule Luzern – Technik & Architektur wird auf das Herbstsemester 2020 der innovative und schweizweit einzigartige Bachelor-Studiengang Digital Engineering eingeführt. Dieser interdisziplinäre Studiengang bereitet die Absolvent*innen darauf vor, bei der digitalen Transformation der Industrie Schlüsselrollen zu besetzen. Er setzt auf starke ingenieur- und naturwissenschaftliche Grundlagen sowie Data Science. Die Vertiefungsrichtungen ermöglichen eine Schwerpunktsetzung in digitaler Produktentwicklung, Produktion und Transformation.

Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Studiengangleiter*in und Dozent*in Digital Engineering (80-100%)

Description

Ihre Aufgaben umfassen den Aufbau und die fachliche Leitung des neuen Bachelor-Studiengangs Digital Engineering sowie die aktive Vermarktung des Angebots und die Studierendenakquisition. Zudem wird erwartet, dass Sie in der Lehre aktiv sind, indem Sie sich in Fach- und Projektmodulen, insbesondere in den Themengebieten digitale Produktentwicklung, Produktion oder Transformation, engagieren. Ergänzend ist eine Forschungstätigkeit im Bereich digitaler ingenieurtechnischer Systeme bzw. Anwendungen denkbar, was auch die Akquisition und Durchführung von Projekten beinhaltet. Sie entwickeln und pflegen Kontakte zur Industrie sowie zu Fachgremien, Hochschulen und Forschungsinstitutionen. Als Mitglied der Institutsleitung des Instituts für Maschinen- und Energietechnik (IME) sind Sie mit weiteren, allgemeinen Hochschulaufgaben betraut.

Requirements

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (ETH/FH/TU) als Ingenieur*in oder Informatiker*in und eine einschlägige Berufserfahrung im Ingenieurwesen. Erfahrungen in der Lehre auf tertiärer Stufe sind für die Tätigkeit von Vorteil; gleiches gilt für ein Doktorat. Aufgrund Ihrer Berufspraxis und -erfahrung in Industrieprojekten und/oder in der Forschung sind Sie mit den aktuellen Entwicklungen vertraut. Ihre
fundierten theoretischen und praktischen Kenntnisse versetzen Sie in die Lage, zu wichtigen Themen der digitalen Produktentwicklung, Produktion oder Transformation Beiträge zu leisten. Als flexible und kommunikationsstarke Persönlichkeit sind Sie es gewohnt, eigeninitiativ und teamorientiert zu arbeiten.

We offer

Wir bieten Ihnen eine attraktive Anstellung als Studiengangleiter*in und Dozent*in. Es erwartet Sie eine anregende, interdisziplinäre Arbeitsumgebung in einem dynamischen und kollegialen Team und eine moderne Infrastruktur. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen und Visionen in Lehre und Forschung einzubringen und die Entwicklung unseres Departements massgeblich mitzugestalten. Die Erlangung des
Professor*innentitels ist im Laufe der Anstellung möglich. Ihr Arbeitsort befindet sich auf unserem Campus an attraktiver Lage in Horw LU.

Address

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Volker Janssen, Leiter Institut für Maschinen- und Energietechnik, Telefon +41 41 349 32 19, E-Mail volker.janssenhslu.ch

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16.08.2019

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Web www.hslu.ch
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.org
and reference  JobID 1050261.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |