Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%)

     
Employer
Hochschule Luzern - Design & Kunst
Competence Center Art and Public Spheres
Published
Closing Date
WorkplaceLuzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate50%

Die Hochschule Luzern - Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge an und positioniert sich in der Design- und Kunstforschung mit kreativen Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’900 Studierende aus- und weiterbilden.

Am Kompetenzzentrum Kunst & Öffentlichkeit wird das Spannungsfeld von Kunst und Öffentlichkeit entlang einzelner konkreter und aktueller Fragen und Themen untersucht. Dies geschieht über drei definierte Forschungsfelder: Kunst im öffentlichen Raum, der institutionelle Kontext von Kunst (institutional studies) sowie die Kunstvermittlung. Geforscht wird in interdisziplinären Teams (KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen), sowie mit engem Bezug zur Praxis.
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine Person, die an laufenden Projekten mitarbeitet, bei der Ausarbeitung neuer Forschungsthemen mitwirkt und auch institutionelle Aufgaben zu übernehmen bereit ist.

Das Competence Center Art and Public Spheres sucht per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%)

Description

  • Mitarbeit und teilweise selbständige Entwicklung von Forschungsprojekten in den thematischen Schwerpunkten des CC
  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung der CC-Leitung in allgemeinen Belangen der Forschung (z.B. Rechercheaufgaben, Organisation und Nachbereitung von Workshops, Tagungen, Publikationen)
  • Konzeptuelle und organisatorische Mitarbeit bei der Kommunikation der Forschung in Fachkreisen (u.a. Publizieren von wissenschaftlichen/theoretischen Texten) und gegenüber einem weiteren interessierten Publikum
  • Aufbau eines nationalen und internationalen themenspezifischen Netzwerkes, auch hinsichtlich von EU-Forschungsanträgen

Requirements

  • MA-Abschluss in Kunst, Kunst-oder Kulturwissenschaft oder thematisch verwandten Bereichen
  • Erfahrung mit selbständiger Recherche- und Dokumentationsarbeit, sowie analytischem/theoretischem Schreiben; Erfahrung in Antragsstellung ist erwünscht
  • Forschungs- und/oder Arbeitserfahrung in den thematischen Bereichen des CC
  • Interesse an Entwicklung von Kommunikationsstrategien (digital und analog)
  • Organisatorische Fähigkeiten und kommunikatives Geschick

We offer


Wir bieten Ihnen die einmalige Möglichkeit, sich in einem kollegialen und engagierten Team in die Methodik angewandter Forschung einzuarbeiten. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum steht Ihnen eine moderne Infrastruktur zur Verfügung. Die Anstellung ist vorerst auf drei Jahre befristet.

Die Stelle eignet sich zur Vorbereitung oder Ausarbeitung eines Dissertationsprojektes, Kandidat*innen mit einem solchen Vorhaben werden explizit ermuntert sich mit einer entsprechenden Skizze (max. 3. Seiten) zu bewerben. Bei geeigneter Passung kann die HSLU das Vorhaben durch Erhöhung der Stellenprozente während drei Jahren um max. 20% unterstützen

Address



Weitere Informationen erhalten Sie von Rachel Mader, CC Kunst, Design & Öffentlichkeit, rachel.maderhslu.ch und unter www.hslu.ch.

Die Bewerbungsfrist läuft bis am 2. Februar 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 1111299.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |