Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche/r Assistent/in Wirkstoffsynthese (100 %)

 
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Life Sciences und Facility Management

Published
WorkplaceWädenswil, Zurich region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate100%

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13’000 Studierenden und rund 3’000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht.

Die Forschungsgruppe Katalyse am Institut für Chemie und Biotechnologie (ICBT) sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Assistent/in Wirkstoffsynthese (100 %)

Description

  • Entwicklung chemischer Syntheserouten für pharmazeutische Wirkstoffe (API) gemäss Vorgabe von Industriepartnern sowie Synthese/Charakterisierung von Intermediaten zur Herstellung von API’s
  • Praktische Arbeit im wissenschaftlichen Labor (Synthese, Analyse)
  • Entwicklung geeigneter Analysemethoden zur Reaktionskontrolle und Reinheitsprüfung aller Verbindungen
  • Termingerechte Herstellung von Verbindungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten, Erstellen von Präsentationen, Unterstützung der Projektleitung beim Reporting
  • Eigenständige Literatur- und Patentrecherche

Requirements

  • Abgeschlossenes Chemiestudium FH oder Universität mit Schwerpunkt organischer Synthese
  • Freude an praktischer Laborarbeit sowie exakter Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit HPLC-und GCMS-Systemen, Erfahrung in der Methodenentwicklung von Vorteil

    Die Anstellung eignet sich für Bachelor- oder Masterabsolventen mit maximal 1 - 2 Jahren Berufserfahrung. Die Stelle ist befristet bis Dezember 2020 mit Option auf Verlängerung. Wir wenden uns an eine gewissenhafte und zuverlässige Persönlichkeit mit Freude an der interdisziplinären Arbeit im Spannungsfeld zwischen der akademischen Welt und der Industrie und mit Interesse an komplexen Fragestellungen.

Contact and Address



Für fachliche Auskünfte steht Ihnen PD Dr. Christian Frech Nabold unter christian.frechzhaw.ch oder 058 934 53 29 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online Bewerbung an Kathrin Tangemann, HR Consultant.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 1119074.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |