Warning: this advert is not valid anymore. ()

Laborant/-in - In-vitro-Konservierung von Pflanzen

 
Published
WorkplaceNyon, Lake Geneva region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Die Forschungsgruppe «Züchtungsforschung» die nach dem Umzug auf dem Standort Zürich-Reckenholz angesiedelt ist, stellt den Züchterinnen und Züchtern die erforderlichen Grundlagen für die effiziente Züchtung von neuen Sorten zur Verfügung.

Agroscope sucht:

Laborant/-in - In-vitro-Konservierung von Pflanzen

Die Schweiz ist verpflichtet, pflanzengenetische Ressourcen zu erhalten. Diese müssen gesund sein, den Züchterinnen und Züchtern zur Verfügung stehen oder direkt genutzt werden können. Die In-vitro-Kultivierung ermöglicht es, Nutzpflanzen auf kleinem Raum zu konservieren, sie zu sanieren und in grossem Massstab unabhängig von Vegetationsperioden zu vermehren. Die Analyse dieser Ressourcen mit molekularen Markern ermöglicht die Identifizierung von Duplikaten, die Rückverfolgbarkeit und Konformität der Sorten. Agroscope sucht eine/-n Laborant/-in für die Leitung des Labors und die Betreuung In-vitro Kulturen.

Description

  • Verantwortung für das Labor der In-vitro-Kulturen und für die Entwicklung von Konservierungsmethoden
  • Betreuung der In-vitro-Sammlungen (Installation, Sanierung, Auswahl, langsame Konservierung, Vermehrung, Vorbereitung von Medien)
  • Überprüfung des Pflanzenmaterials bezüglich Krankheiten
  • Identifikation und Identitätsüberprüfung durch molekulare Marker, Verwaltung von genetischen Profilen
  • Verantwortung für die Kontakte zu den «Kunden» der In-vitro-Kulturen
  • Verantwortung für Materialbestellungen und Abrechnungen

Requirements

  • Abgeschlossene Ausbildung als Laborant/-in Fachrichtung Biologie oder vergleichbare Qualifikation, mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung in der Betreuung von In-vitro-Kulturen
  • Erfahrung mit molekularen Markern
  • Innovative Persönlichkeit mit analytischen Fähigkeiten und Bereitschaft, bestehende Prozesse zu optimieren
  • Lernbereitschaft und Fähigkeit, Wissen weiterzugeben.
  • Gute Informatikkenntnisse insbesondere in der Anwendung von Excel, Word sowie der Eingabe und Pflege von Daten
  • Teamfähige, kommunikative und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit
  • Offenheit, gute Kenntnisse von zwei Amtssprachen und der englischen Sprache (Arbeitssprache ist zuerst Französisch, nach dem Umzug nach Zürich Deutsch)

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine ausführliche Einführung. Sie verfügen über eine moderne Infrastruktur und profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, guten Sozialleistungen und einem Personalrestaurant.

Contact and Address

Wenn Sie die Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an www.stelle.admin.ch (Ref.-Nr. 44892).
Andrea Patocchi, Leiter der Forschungsgruppe «Züchtungsforschung» steht für weitere Informationen zu dieser Stelle unter andrea.patocchiagroscope.admin.ch, Tel. +41 (0)58 460 63 13 zur Verfügung (bitte keine Bewerbungsunterlangen an diese Email-Adresse senden).
Bewerbungsfrist: 07.04.2021. Eintritt: 01.06.2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist unbefristet.

Arbeitsort: 1260 Nyon VD (geplant ab Jahr 2023: 8046 Zürich)
Lohnklasse: 16
Beschäftigungsgrad: 80-100%

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 1679933.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |