Leiter*in Langzeitforschung 80-100%

 
Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
DurationDie Stelle ist unbefristet
Occupation rate
80% - 100%
Job Start1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Tausende vom SNF unterstützte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen Natur, Technik und Gesellschaft. Ihre Erkenntnisse sind die Grundlage für den Fortschritt. Unsere Aufgabe ist es, die besten Forschungsideen in nationalen Wettbewerben auszuwählen. Wir setzen uns für einen starken Forschungsplatz Schweiz ein und vermitteln den Wert der Forschung. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Sie als

Leiter*in Langzeitforschung 80-100%

Description

  • Sie leiten die Förderabteilung «Langzeit-Forschung» und gewährleisten den reibungslosen Ablauf der Geschäftstätigkeit
  • Zusammen mit Ihrem Team sind Sie zuständig für die operative Umsetzung der strategischen Ziele und Massnahmen in Ihrer Abteilung und deren Weiterentwicklung
  • Sie sind verantwortlich für die Einheiten Nationale Forschungsschwerpunkte, wissenschaftliche Infrastrukturen und Wissenschaftskommunikation
  • Sie konzipieren den neuen Bereich «Forschungsanalysen» und bauen ihn auf
  • Sie stehen im engen Austausch mit den anderen Abteilungen des SNF, insbesondere mit der Abteilung «Thematische Forschung»

Requirements

  • Hochschulabschluss mit Doktorat
  • Ausgewiesene Berufs- und Führungserfahrung, insbesondere im Personal- und Forschungsmanagement
  • Gute Kenntnisse der Institutionen und der Funktionsweise des BFI-Sektors in der Schweiz
  • Gute Kenntnisse der schweizerischen Wissenschaftsgemeinschaft und der Wissenschaftspolitik
  • Organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten, vernetztes Denken, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Teamgeist
  • Ausgeprägter Sinn für Synthese und Konzeptualisierung, Interesse an qualitativen und quantitativen Analysen
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Umsetzungsstärke sowie Eigeninitiative
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen, französischen und englischen Sprache

We offer

  • Mehrsprachiges, forschungsnahes Arbeitsumfeld
  • Überdurchschnittliche Sozialversicherungsleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten mit Jahresarbeitszeitmodell
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Contact and Address

Ihre Kontaktpersonen

Für fachliche Fragen:
Pierre Willa, Mitglied Geschäftsleitung

Tel: +41 31 308 21 73

Für Fragen zum Bewerbungsprozess:
Sabine Seiler
HR Rekrutierungsspezialistin

Tel. +41 31 308 22 22

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24. September 2021.

Web

 
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2164652.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |