1 Stelle als wiss. Beschäftigte/r im Bereich Mediendidaktik/Medienpädagogik (m/w/d) (Ref.-Nr. W82-21)

 
Technische Universität Dortmund

Published
Closing Date
WorkplaceDortmund, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position

Mit über 6 300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieurund Naturwissenschaften, Gesellschaftsund Kulturwissen- schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnisund Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 500 Stu-. Videotechnik o Interesse an Learning-Analytics o Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit dem LMS Moodle und mit H5P-Aktivitäten o Kompetenzen, Organisation und Erfahrungen im Bereich Methodik und Didaktik des technologie-gestützten Lehrens und Prüfens, vorzugsweise im universitären Umfeld, sind wünschenswert IHRE AUFGABEN: Wir suchen eine motivierte wissenschaftliche Persönlichkeit, die folgende Aufgaben übernimmt: 1. Unterstützung, Beratung und Begleitung von Lehrenden der TU Dortmund bei der Konzeption, Umsetzung und Evaluation von digitaler Lehre 2. Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungen/ Workshops zur Mediendidaktik und zur Produktion multimedialer Lernelemente 3. Mitwirkung an Projekten zur Digitalisierung der Lehre an der TU Dortmund 4. Aufbereitung von Forschungsergebnissen zur digitalen Lehre und Transfer in den Transformationsprozess der Hochschule 5. Lehre im Umfang von 4 SWS im Bachelorstudiengang Soziologie sowie in den Weiterbildungsveranstaltungen des ZHB - Bereich Hochschuldidaktik WIR BIETEN: o Die Mitarbeit in einem jungen, engagierten, innovativen Zentrum und Team o Entfaltungsmöglichkeiten mit eigenen Ideen und Konzepten o die Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation Diese Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Hoch- . Die Vergütung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelun- . Es handelt sich um eine auf drei . Die Vertragslaufzeit wird dem Qua- lifikationsziel angemessen gestaltet. Die Möglichkeit zur Promo- . Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teil- . DAS SIND WIR: Das Zentrum für HochschulBildung (zhb) ist eine zentrale wissen- schaftliche Einrichtung, die sich in die fünf Servicebereiche Behin- derung und Studium, Fremdsprachen, Hochschuldidaktik, Weiter- bildung und Statistisches Beratungsund Analysezentrum glie- dert.
Die Bereiche bieten ein vielfältiges Seminar-, Coachingund . Damit eng verzahnt sind drei Lehrstühle, an denen vielfältige und umfangreiche Forschung zu den angebo-. IHRE QUALIFIKATION: o ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Mediendidaktik, Medienbildung oder Medienpädagogik o.ä. o Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von E-Learning- und Blended-Learning-Angeboten o Kompetenzen und Erfahrung in der Erstellung multimedialer Lehr-Lernmedien, vorzugsweise in der Hochschullehre o Erfahrung mit Lernmanagementsystemen, E-Learning-Umge- bungen und digitalen Tools Kenntnisse in der Anwendung gängiger Ton-, Grafikund Wissenschaftlich Beschäftigte/r im Bereich Mediendidaktik/ Medienpädagogik (w/m/d) für digitale Lehre Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind aus- . Bewerbungen von Frauen werden ent- . Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter . Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Katrin Stolz, Tel.: 0231/755-5536, E-Mail: katrin.stolztu-dortmund .de zur Verfügung. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 23.11.2021 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe der Ref.-Nr.: W82-21 bei: Technische Universität Dortmund Zentrum für HochschulBildung (zhb) Herrn Univ.-Prof. Dr. Uwe Wilkesmann Hohe Str. 141 44137 Dortmund

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2182852.