Professur für Psychiatrie und Psychotherapie

 
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Published
WorkplaceMagdeburg, Sachsen-Anhalt, Germany
Category
Position
?url=www.med.uni-magdeburg.de&module=jobs&id=2192519" target="_blank" rel="nofollow">www.med.uni-magdeburg.de
An der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizi- nischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist die

W3-Professur für Psychiatrie und Psychotherapie . Dr. med. Th. Frodl)
schnellstmöglich wieder zu besetzen.
Die Anstellung erfolgt als Profes- . Die Professur vertritt das Fach Psychiatrie und Psychotherapie in Krankenversorgung, Forschung. Mit der Professur ist die Leitung der Universitätsklinik für . Gesucht wird eine national und international wissenschaftlich exzellente und klinisch ausgewiesene Persönlichkeit, die die klinischen und wis- senschaftlichen Aktivitäten auf dem Gebiet der Psychiatrie und Psycho- therapie strukturell fortentwickelt und das zukunftsweisende Profil des Bereichs weiter verstärkt.
Ferner werden der Nachweis herausragender Forschungsleistungen und eine erfolgreiche Einwerbung von Drittmittel-. Wir erwarten ein hohes Engagement, aktive Mitgestaltung und fundierte Lehrerfahrungen in der Ausbildung von Stu- dierenden der Humanmedizin sowie eine Beteiligung an Lehrveranstal- tungen im Bereich des Masterstudienganges ,,Immunologie" sowie in- terfakultär im Rahmen des Master-Studiengangs ,,Integrative Neurosci- ence" und des Studienganges Psychotherapie.
Zudem setzen wir exzellente klinische Fähigkeiten auf dem gesamten Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie sowie Führungsund Ma- nagementkompetenzen in der erfolgreichen wirtschaftlichen Steuerung.
Eine Einbindung in relevante Forschungsschwerpunkte und -verbünde der Medizinischen Fakultät sowie in fakultätsübergreifende Forschungs-. B. CRC1436, RTG2413, RTG2408), in das Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (C-I-R-C der Standorte Halle, Jena und Magdeburg) sowie eine Kooperation mit den vorklini- . Den besonderen Anforderungen der Professur entsprechend sind wei- terhin nachzuweisen: o herausragende wissenschaftliche Leistungen, die durch eine Habi- litation bzw.
gleichwertige wissenschaftliche Leistungen oder im Rahmen einer Juniorprofessur erbracht wurden o die Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie sowie die Voraussetzung für die volle Weiterbildungsermächtigung.
Die mit der Professur zusammenhängenden Aufgaben der Leitung der . Ge- genstand des Vertrages sind die mit der Leitung der klinischen Einrich- tung verbundenen Aufgaben einschließlich der Behandlung von Privat- patientinnen/-patienten.
Das bisherige Liquidationsrecht wird durch eine leistungsgerechte Vergütung mit fixen und variablen Bestandteilen er- setzt.
Die Otto-von-Guericke Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert Frauen nach- . Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksich- tigt.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, sozialer Herkunft, Religion.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei . Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (vorzugsweise in digitaler Form als eine einzige PDF-Datei), bitte fassen Sie diese nach den Richtlinien des.12.2021 an die

Dekanin der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Frau Prof. Dr. Daniela C. Dieterich Leipziger Str.
44 D-39120 Magdeburg

oder per E-Mail an: christin.schoenfeldermed.ovgu.de Hinweise zur Abfassung Ihrer Bewerbung finden Sie unter folgender In- ternetadresse:
?url=http%3A%2F%2Fwww.med.uni-magdeburg.de%2FZentrale+Einrich-&module=jobs&id=2192519" target="_blank" rel="nofollow">www.med.uni-magdeburg.de/Zentrale+Einrich- tungen/Dekanat/Informationen+zu+Berufungsverfahren/Informatio- nen+f%C3%BCr+Bewerber%2Ainnen.html
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2192519.