Dozent*in Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie Integration und Inklusion

 
Pädagogische Hochschule Luzern, PH Luzern
Ausbildung und Forschung/Entwicklung

Published
Closing Date
WorkplaceLuzern 7, Pfistergasse 20, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
25% - 50%
Job Start1. März 2022

Description

Die Pädagogische Hochschule Luzern ist ein Kompetenz- und Impulszentrum für die Lehrer*innenbildung, für Pädagogik und Didaktik und umfasst diverse Studiengänge mit rund 2’000 Studierenden in der Ausbildung sowie die Bereiche Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen.

Ab dem Frühlingssemester 2022 oder nach Vereinbarung haben wir in den Bereichen Ausbildung sowie Forschung und Entwicklung folgende Stelle zu besetzen:

Dozent*in Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie Integration und Inklusion

Masterstudiengang Schulische Heilpädagogik und Institut für Schule und Heterogenität (ISH) | 25-50%

Die Beratungstätigkeit am ISH (25%) startet im Frühlingssemester 2022. Die Dozierendentätigkeit im Masterstudiengang SHP beginnt im Frühlingssemester 2023 mit einem Pensum von 6%; welches im Studienjahr 2023/24 auf 25% aufgestockt wird.

  • Akquise und Durchführung von Fach- und Prozessberatungen für Schulteams und Schulleitungen zur schulischen Integration und Inklusion
  • Coaching der Studierenden beim Verfassen ihrer Masterarbeit mit spezifischem Fokus auf Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Begutachten von Masterarbeiten
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen zum Thema Schul- und Unterrichtsentwicklung im Rahmen der Masterarbeit

Requirements

  • Hochschulabschluss in Heilpädagogik, Sonderpädagogik oder Pädagogik
  • Promotion oder Absicht zur Promotion
  • Qualifikation in Schul- und Unterrichtsentwicklung oder Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Praxiserfahrung in heil-/sonderpädagogischen Arbeitsfeldern
  • Erfolgreiche mehrjährige Beratungstätigkeit im Schulfeld
  • Erwachsenendidaktische oder hochschuldidaktische Qualifikationen
  • Hohe Bereitschaft zu Teamarbeit und kooperativen Arbeitsformen

We offer

  • Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit
  • Unterstützung bei der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Raum für Eigeninitiative und Innovation
  • Familienfreundliche Anstellungsbedingungen

Contact and Address

Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie von

Prof. Dr. Alois Buholzer , Leiter des F&E-Instituts für Schule und Heterogenität (ISH)
Eva Schüpbach Roos , Modulkoordinatorin Schul- und Unterrichtsentwicklung

E alois.buholzerphlu.ch
E eva.schuepbachphlu.ch

Web

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2214623.
This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |