Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wiss. Assistent*in in der Forschungsgruppe "Lebensmittelprozesstechnologie und nachhaltige Innovation"

 
Berner Fachhochschule
Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL)

Published
Closing Date
WorkplaceZollikofen, Bern region, Switzerland
Category
Position
DurationBefristet auf 3 Jahre
Occupation rate
80% - 100%
Job Startsofort oder nach Vereinbarung

Wiss. Assistent*in in der Forschungsgruppe "Lebensmittelprozesstechnologie und nachhaltige Innovation"

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL)

An der HAFL (?url=https%3A%2F%2Fwww.bfh.ch%2Fhafl%2Fde%2F&module=jobs&id=2279319" target="_blank" rel="nofollow">https://www.bfh.ch/hafl/de/), einem Departement der BFH, verbinden wir Mensch, Natur und Technik für eine nachhaltige Entwicklung. Als wegweisende Denk-Werkstatt produzieren und vermitteln wir Wissen für die Welt von heute und morgen - fundiert, frisch, flexibel.

Description

  • An nachhaltigen Lebensmitteln der Zukunft mit Schwerpunkt auf alternativen Proteinquellen und Verwertung von Nebenströmen forschen
  • In Zusammenarbeit mit Projektleitenden für eine qualitativ hochwertige und zielorientierte Umsetzung von Forschungsprojekten in Laboren und Technologiehalle sorgen
  • Die Weiterentwicklung des Forschungsgebiets und Projektakquise mittels Durchführung von Machbarkeitsstudien und Hypothesentests unterstützen

Requirements

  • Abgeschlossenes Studium der Lebensmittelwissenschaften, Lebensmittelchemie oder einer verwandten Disziplin
  • Breites und solides Fachwissen in der Verarbeitung und Analytik/Charakterisierung von Lebensmitteln
  • Schnelle Auffassungsgabe, sehr gute Analysefähigkeit, hohes Mass an Neugierde
  • Begeisterung für die tägliche Arbeit in Labors/ Technologiehalle, Dokumentation und Auswertung von Versuchen
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch mit sehr guten Englischkenntnissen

Contact and Address

Cornelia Caputi
HR-Beraterin
T +41 31 910 21 82

Christoph Denkel
Forschungsgruppenleiter
T +41 31 910 21 68

Bewerbungsfrist: 20.05.2022

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2279319.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |