Hochschullehrende*r im Bereich ’Angewandte Elektronik’ (m/w/d)

 
Published
WorkplaceSpittal, Kärnten, Austria
Category
Position



Die Fachhochschule Kärnten bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studienangebote.  

Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von Lehre und Forschung sowie  

die enge Kooperation zwischen  Öffentlichen Einrichtungen, Wirts chaft  und  Wissenschaft .  Allgemeine  Informatione n  zu  unseren  

Studienangeboten, d  Forschungsaktivitäten und zur  Organisatio n  der  Hochschule  finden Sie  auf unserer  Homepage  

www.fh-kaernten.a t.  

Im Studienbereich ,,Engineering & IT" besetzen wir ehestmöglich folgende Position:  

Hochschullehrende*r im Bereich  

,,Angewandte Elektronik" (m/w/ d)  

Ihre Aufgaben  


Eigenverantwortliche Leitung von Lehrveranstaltungen (teilweise in englischer Sp rache)  und  Betreu-  
ung von Studierenden im Bereich der angewandten Elektronik (etwa: Elektronische Messtechnik,  

Messautomatisierung, Digit ale  Schaltungen und  Systeme, FPGA-Anwendunge n)  und  der  benötigten  

Entwicklungsumgebungen (hardwarenahe Programmierung, Hardwarebeschreibun gssprachen).  

Betreuung, Unterstützung und Beurteilung von Studierendenpro jekten.  

Eigenständige Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor- und Mast erarbeiten).  

Gestaltung und Abhaltung von Laborübungen sowie Verantwortung für die Weiterentwicklung des La-  

bors in der angewandten Elektronik.  

Mitwirkung bei der Durchführung von Forschungsprojekten oder eigenständige bzw. begleitende Pla-  
nung, Akquisition und Durchführung von Forschungsvorha ben.  

Organisatorische und administrative Tätigkeiten im Rahmen der akademischen  Selbstverwalt ung  sind  

ebenso Teil  des Aufgabenfeldes wie  die Mitwirkung  an  der  inhaltlichen  Weiterentwick lung  der  Studienan-  

gebote.  

Ihre Qualifikat ion  

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Elektrotechnik/Elektr onik bzw. verwandten Gebiet .  

Mehrjährige Berufserfahrung a uf  dem Gebiet der  angewandten  Elektronik  bzw.  verwandten  Fachge-  
bieten (wie etwa Sensorik, Automatisierungstechnik oder technische Informatik).  

Sie verfügen über ein bestehendes fachspezifisches Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.  

Lehrerfahrung sowie didaktische Kompetenz auf Hochschulniveau, auch im digitalen Umfeld (Online-  

Lehre), ist erwünscht.  

Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten im zugeordneten Fachbereich  
ist erwünscht.  

Bereitschaft zur Mitgestaltung und Umsetzung moderner Lehrkonzepte.  
Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit werden vorausgesetzt.  

Gute Beherrschung der deutschen Sprache (mind. Level C2 in Wort und Schrift) sowie der englischen Spra-  

che (mind. Level C1 in Wort und Schrift).  

FH KÄRNTEN - gemeinnützige Gesellschaft mbH  

Europastraße 4, 9524 Villach  

+43 (0)5 / 90500-0

?url=http%3A%2F%2Fwww.fh-kaernten.at%2F&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">?url=http%3A%2F%2Fwww.fh-kaernten.at%2F&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">www.fh-kaernten.at/ jobs  

JOBS FH KÄRN TEN  

Unser Angebot  

Die Fachhochschule Kärnten  schätzt die  Motivation  und  das  große  Engagement  Ihrer Mitarbeiter*innen und  bie-  

tet familienfreundliche Rahmenb edingungen.  Wir unterstützen mit  einem  vielfältigen  Weiterbildungspro gramm  

und fördern individuelle Maßnahmen.  

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld, moderne IKT-Ausstattung, krisensicherer Arbeitsplatz und ermöglichen  

flexible Arbeitsze iten  und  Home-Office.  Die  Gesundheitsförder ung,  ein vielfältiges Sportangebot, das  kollegiale  

Miteinander s owie  die  kontinuierli che  Verbesserung  von  Umweltleistungen (EMAS zertifiziert)  haben  an  unserer  

Hochschule einen besonderen Stel lenwert.  

Beschäftigungsau smaß : 40 Stunden (Vollzeit)  

Befristun g : unbefristet  

Begin n : ehestmöglich nach Vereinbarung  

Einsatzo rt : Campus Villach, Europastraße 4, 9524 Villach-St. Magdalen  

Gehalt: individuelle Vereinbarung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, mindestens EUR 53.000,00  

Bruttojahresgehalt (bei Vollzeitbeschäftigung, 14 Gehälter)  

Bewerbungsfri st: 26.06.20 22  

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie in Ihrer Planung, dass  das Hearing  voraussicht lich  Anfang  Juli  2022  statt-  

findet. Bewerber*innen mit entsprechender Eignung werden zeitgerecht zu einem Auswahlverfahren einge-  

laden.  

Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann  

leider nicht gewährt werden.  

Ihre   aussagekräfti gen  und vollständigen  Bewerbungsunterl agen   laden Sie  bitte  über  unsere  Homepage  unter  

?url=www.fh-kaernten.at&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.fh-kaernten.at&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">www.fh-kaernten.at /jobs hoch .  

Erforderliche Unterla gen:  


Motivationsschrei ben  

Lebenslauf inkl. Foto  

Ausbildungs- und Praxisnac hweise  

Publikations- sowie Projektliste (falls vorhanden)  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  

FH KÄRNTEN - gemeinnützige Gesellschaft mbH  

Europastraße 4, 9524 Villach  

43 (0)5 / 90500-0

?url=http%3A%2F%2Fwww.fh-kaernten.at%2F&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">?url=http%3A%2F%2Fwww.fh-kaernten.at%2F&module=jobs&id=2302611" target="_blank" rel="nofollow">www.fh-kaernten.at/ jobs  

+



Download

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2302611.