Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Forschungsprojekt am Lehrstuhl ’Architektur und Holzbau’

 
Technische Universität München

Published
Closing Date
WorkplaceMünchen, Bayern, Germany
Category
Position
Direkt zum Inhalt springen

Login Register

MyTUM-Portal
Technische Universität München


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Forschungsprojekt am Lehrstuhl ,,Architektur und Holzbau"

15.06.2022, Wissenschaftliches Personal

Am Lehrstuhl für Architektur und Holzbau ist ab Herbst 2022 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) zu besetzen. Es werden Persönlichkeiten gesucht, die im Umfang von 50% - 75% der vollen wissenschaftlichen Stelle Interesse an der Bearbeitung eines Forschungsprojekts im Bereich Holzbauarchitektur und Kreislaufwirtschaft besitzen.

Ihr Aufgabengebiet:

Der Lehrstuhl Architektur und Holzbau ist Teil des Forschungsverbundes TUM.wood, der das Ziel hat, ,,das Potenzial des Materials stärker zu nutzen, seinen Beitrag zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen zu stärken und Wege in ein neues Holzzeitalter aufzuzeigen". Das Aufgabenfeld umfasst die Bearbeitung eines interdisziplinären Forschungsprojekts im Bereich der Holzbauarchitektur und Kreislaufwirtschaft.

Ihr Anforderungsprofil:
  • ein abgeschlossenes Studium der Architektur mit Diplom / Master an einer Technischen Hochschule / Universität o Berufserfahrung und / oder Erfahrung im akademischen Bereich sowie hervorragende Kenntnisse und Fähigkeiten im Entwerfen und Konstruieren mit dem Werkstoff Holz o idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten o sehr gute Deutschkenntnisse und Freude am Schreiben o gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift o sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten sind Voraussetzung o Bereitschaft zu Dienstreisen im Rahmen des Forschungsprojektes

Unser Angebot:
  • ein interessantes, zukunftsweisendes Betätigungsfeld mit großer Relevanz an einem Lehrstuhl, der in Forschung und Lehre einen wichtigen Teil einer der renommiertesten deutschen Universitäten repräsentiert o ein angenehmes Arbeitsklima in einem interdisziplinären Team o vielfältige Möglichkeiten zum Besuch wissenschaftlicher sowie praxisnaher Konferenzen auf nationaler und internationaler Ebene o die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben o eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst mit Vergütung nach Entgeltgruppe E13 TV-L (50% oder 75%).

Die Stelle ist im Rahmen der Drittmittelfinanzierung auf drei Jahre befristet. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Informieren Sie sich über uns: ?url=www.tum.de&module=jobs&id=2310375" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.tum.de&module=jobs&id=2310375" target="_blank" rel="nofollow">www.tum.de bzw. ?url=www.arc.ed.tum.de%2Fholz%2Faktuell%2F&module=jobs&id=2310375" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.arc.ed.tum.de%2Fholz%2Faktuell%2F&module=jobs&id=2310375" target="_blank" rel="nofollow">www.arc.ed.tum.de/holz/aktuell/

Ansprechpartnerin: Sollten Sie an der Stelle interessiert sein, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit CV und Arbeitsproben bis zum 31. August 2022 per E-Mail (max. 6 MB) an den Lehrstuhl für Architektur und Holzbau der TU München, Cornelia Lutz-Mastrojanni, lutztum.de. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Lutz-Mastrojanni (+49 89 289 25492) zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: lutztum.de

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2310375.