Grant Application Expert (m/w/d) - Teilzeit

 
Austrian Institute of Technology

Published
WorkplaceWien, Wien, Austria
Category
Position



Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Digital Safety & Security sucht weitere Ingenious Partner am Standort Wien:

- Center for Digital Safety & Security -



  • In der Competence Unit Cooperative Digital Technologies entwickeln wir datenbasierte IT-Lösungen für unterschiedliche Anwendungsszenarien.
  • Schwerpunkte unserer Anwendungen liegen im Bereich intelligenter Sensornetzwerke, sowie dem Schutz der Gesellschaft in Gefahren- und Krisensituation.
  • Als Teil unseres interdisziplinären, internationalen Teams unterstützen Sie den Head of Competence Unit und die Projektleiter:innen bei allen Tätigkeiten der Anbahnung, Kalkulation, Antragstellung, Dokumentation und des Controllings von Forschungs- und Auftragsprojekten.


  • Sie sind aktiv in die Vorbereitung, Begleitung und Dokumentation von Forschungsprojekten eingebunden und unterstützen damit unser engagiertes Forschungsteam maßgeblich beim Projektmanagement.
  • Sie betreuen die Forschungsprojekte im Hinblick auf deren Compliance mit den Richtlinien und Prozessen entlang unserer internen Wertschöpfungskette.
  • Sie arbeiten bei der administrativen Projektentwicklung und -abwicklung sowie dem Projekt-Controlling mit.
  • Sie unterstützen das Management bei der Erstellung des betriebswirtschaftlichen Forecasts und Personalplanungen für das gesamte Team.
  • Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse setzen Sie auf breiter Basis ein, um zusammen mit den Teammitgliedern effiziente Arbeitsabläufe zu garantieren.
  • Sie sind Ansprechpartner:in für Förderwesen im Team.


  • Durch Ihre Mitarbeit unterstützen Sie die Projektleiter:innen bei der erfolgreichen Einreichung und Abwicklung von Projekten.
  • Mit Ihrem Engagement tragen Sie wesentlich zur Steigerung der Prozessqualität und wirtschaftlichen Performance, und damit zur Zielerreichung bei.


Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Technik oder Wirtschaft-/Innovationsmanagement
  • Erfahrung im Fördermanagement sowie im Einwerben von Forschungsprojekten
  • Betriebswirtschaftliches Know-how von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS Office und betriebswirtschaftlichen Anwenderprogrammen (z.B. SAP, SalesForce, DOXiS, etc.)
  • Strukturierte, selbstständige und proaktive Arbeitsweise sowie Termintreue, Lernbereitschaft und Fähigkeit zu parallelem Arbeiten
  • Exzellente Ausdrucksweise und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit und Vernetzungstalent
  • Teamgeist und kooperatives Arbeiten im interdisziplinären Team

Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt bei Vollzeit gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 55.020,--. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von ambitionierten Kandidatinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) online.

Apply online now Back to job listing

Interested?


Drag your CV here or upload it to create a new profile.



;

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2338166.