Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorand/in für die Mitarbeit im SNF-Forschungsprojekt zur Talent Identifikation in Organisation (80%)

 
Published
Closing Date
WorkplaceLuzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80%
Job Start01. März 2023 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern - Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in den Bereichen Wirtschaft und Management. Wir tragen zur Entwicklung von Menschen und Organisationen bei - in der Zentralschweiz sowie national und international. Dabei orientiert sich das Departement an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Das IBR Institut für Betriebs- und Regionalökonomie der Hochschule Luzern - Wirtschaft verfügt über eine 40-jährige Erfahrung in der Weiterbildung, Beratung und Forschung. Zur Verstärkung des Competence Centers Unternehmensentwicklung, Führung und Personal suchen wir Sie per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung als

Doktorand/in für die Mitarbeit im SNF-Forschungsprojekt zur Talent Identifikation in Organisation (80%)

Description

Als Doktorierende/r wirken Sie an dem vom SNF geförderten Forschungsprojekt "The talent recipe: Multi-actor perspective on managing paradoxes of talent identification in organisations" mit, das in einer Kooperation zwischen Hochschule Luzern und Universität Luzern durchgeführt wird. Ausserdem streben Sie ein wirtschaftswissenschaftliches Doktorat an. Dabei forschen und publizieren Sie selbstständig und in der Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern.

Das Projekt untersucht sowohl qualitativ als auch quantitativ die Praxis der Talentidentifikation in Organisationen. Projektziel ist, erfolgreiche Prozesse zur Talentidentifikation in verschiedenen Kontexten zu analysieren. Das Projektteam besteht aus promovierten Dozentinnen (sowohl an der Hochschule Luzern und an der Universität Luzern) und einem Doktoranden/einer Doktorandin, der/die an der Hochschule Luzern angestellt sein wird. Die Betreuung erfolgt als externe/r Doktorand/Doktorandin durch Prof. Dr. Bruno Staffelbach, Universität Luzern. Als Partner im Projekt agieren Prof. Randall Schuler (Rutgers University, USA) und Prof. Dave Collings (Trinity Business School, Irland). Informationen zum Projekt: ?url=https%3A%2F%2Fwww.hslu.ch%2Fde-ch%2Fhochschule-luzern%2Fforschung%2Fprojekte%2Fdetail%2F%3Fpid=6217&module=jobs&id=2442515" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.hslu.ch%2Fde-ch%2Fhochschule-luzern%2Fforschung%2Fprojekte%2Fdetail%2F%3Fpid=6217&module=jobs&id=2442515" target="_blank" rel="nofollow">https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/forschung/projekte/detail/?pid=6217

Requirements

  • Abgeschlossenes Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Psychologie oder verwandten Fachbereichen mit einem sehr guten Abschluss
  • Gute Kenntnisse qualitativer und quantitativer Forschungsmethoden
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Freude am Forschen und am schriftlichen Ausdruck, hohe Eigeninitiative
  • Bereitschaft, sich wissenschaftlich zu qualifizieren
  • Sehr gute Englischkenntnisse

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der Forschung. Sie dürfen sich auf interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie auf eine offene und kollaborative Organisationskultur freuen. Der Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage in Luzern.

Contact and Address

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Projektes, Anna Sender (T +41 41 228 21 21, anna.senderhslu.ch) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung sollte neben dem Lebenslauf, dem Motivationsschreiben und den Zeugnissen eine Textprobe, z.B. Ihre Masterarbeit, enthalten. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15.01.2023. Die Gespräche finden im Januar und Februar statt.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2442515.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |