Warning: this advert is not valid anymore. ()

Geschäftsführer (w/m/d) in Vollzeit (Teilzeit grundsätzlich möglich)

Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZPG)Hauptgeschäftsstelle Berlin
Published
Closing Date
WorkplaceBerlin, neu aufzubauend, Berlin, Germany
Category
Position
Durationzunächst 2 Jahre
Occupation rate
50% - 100%
Job Start1. Mai 2023 (oder nach Vereinbarung)

Das Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit (DZPG) sucht zum 1. Mai 2023 (oder nach Vereinbarung) einen Geschäftsführer für ihre Hauptgeschäftsstelle in Berlin.

Das DZPG ist ein langfristig angelegtes und gleichberechtigtes Netzwerk aus Hochschulen, Universitätskliniken und außeruniversitären Forschungseinrichtungen an sechs Standorten in Deutschland. Ziel ist die enge Vernetzung und der Ausbau vorhandener Forschungsstrukturen, um durch eine schnellere Translation von Forschungsergebnissen wirksame Präventions-, Diagnose- und Therapieverfahren zu entwickeln und in die Versorgung zu bringen. Das DZPG gehört zu den Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) und wird 2023 neu errichtet. Es soll langfristig durch Bund und Länder gefördert werden.

Für die neue aufzubauende Hauptgeschäftsstelle in Berlin suchen wir einen engagierten Geschäftsführer (w/m/d).

Die Geschäftsführung berichtet an den gesamten Vorstand. Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, kreative Entfaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenständigkeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Description

Als Geschäftsführer (m/w/d) in Berlin übernehmen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Aufbau und Leitung der Hauptgeschäftsstelle in Berlin
  • Etablierung und Aufrechterhaltung der Vernetzung der sechs DZPG Standorte
  • Koordination und Unterstützung des Vorstands, Betreuung weiterer Gremien (z.B. wissenschaftlicher Beirat)
  • Haushaltsplanung, Reporting, Qualitätssicherung und Controlling
  • Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation innerhalb des DZPG
  • Unterstützung des Vorstands bei der politischen Interessenvertretung und Politikberatung

Requirements

Sie haben Ihr Studium der Medizin, Psychologie, Rechts-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften mit überdurchschnittlich gutem Erfolg abgeschlossen und sind idealerweise promoviert. Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im Forschungsmanagement, in wissenschaftlichen oder politischen Verbänden und im Public Affairs Umfeld, vorzugsweise im Bereich der Gesundheits- oder Forschungspolitik. Ein verlässliches Netzwerk von relevanten Ansprechpartnern aus Wissenschaft und Forschung, Gesundheitsversorgung und Politik ist von Vorteil. Des Weiteren zeichnet Sie aus:

  • Hohes Maß an Integrität, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägtes politisch-strategisches Verständnis
  • Empathische Grundhaltung und diplomatisches Geschick
  • Deutsch auf Muttersprachenniveau sowie sehr guter Ausdruck auf Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement
  • Reisebereitschaft

We offer

Wir stehen für Chancengleichheit. Wir streben eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Contact and Address

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.02.2023 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung digital per Mail an Sekretariat.ZI-Vorstandsvorsitzenderzi-mannheim.de.

Email

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2499416.