FEMtech Praktikum: Digitalisierter Strangguss

Austrian Institute of Technology
Published
WorkplaceWien, Wien, Austria
Category
Position



AIT Logo
Menü ein (oder ausklappen)



Als Ésterreichs größte Forschungs- und Technologieorganisation für angewandte Forschung haben wir uns zum Ziel gesetzt, substanzielle Beiträge zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit, Klimawandel und Digitalisierung, zu leisten. Dabei setzen wir auf unsere spezifischen Forschungs-, Entwicklungs- und Technologiekompetenzen, die die Grundlage für unser Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen sind. Mit unserer offenen Innovationskultur und unseren motivierten, internationalen Teams arbeiten wir daran, das AIT als Ésterreichs führende Forschungseinrichtung auf höchstem internationalem Niveau zu positionieren und einen positiven Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten.

Unser Center for Low-Emission Transport am Standort Wien vergibt für die Themenbereiche " Modelling of Materials, Processes and Components " und ’ Numerische Simulation ’ ein Praktikum. Am LKR arbeiten wir an Lösungen für die Mobilität der Zukunft durch den Einsatz von Leichtmetallen. Unser Ziel ist es nachhaltige, intelligente und selbstoptimierende Fertigungsprozesse und Gusslegierungen für hochwertige Leichtmetallprodukte zu entwickeln und somit einen Beitrag für eine effizientere, nachhaltigere Produktion leisten.

FEMtech Praktikum: Digitalisierter Strangguss


  • Als Teil unseres interdisziplinären Teams, tragen Sie mit Ihren Kolleg:innen zur Weiterentwicklung von Gießtechnologien bei. Dabei stehen Ihnen für Ihre wissenschaftliche Tätigkeit ein breites Spektrum an Fachrichtungen zur Wahl, wie z.B.
    • IT, Physik : Die Automatisierung von Stranggusssimulationen sowie Analysen mithilfe von Python und Containersoftware.
    • Maschinenbau, Gießtechnik : Studien zum Einfluss der Kokillengeometrie auf die Stranggussqualität.
    • Data Science : Entwicklung von datengestützten Modellen zur Echtzeitvorhersage der Gussqualität.
    • Strömungsmechanik : Evaluierung von Turbulenz in der Schmelze mit Fluidsimulation.


  • Dabei sammeln Sie (erste) praktische Erfahrungen mit einem der führenden Forschungsunternehmen in Ésterreich.
  • Sie unterstützen uns bei unseren nationalen und internationalen Projekten und bekommen so spannende Einblicke in unser technologisches Umfeld.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit unseren Expert:innen über neueste Technologieentwicklungen auszutauschen.


Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:
  • Sie sind Studentin einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung: Physik, Werkstoff- & Materialwissenschaften, Metallurgie, Informatik oder vergleichbares
  • Sie haben bereits mindestens ein Studiensemester und an einer österreichischen Universität bzw. Fachhochschule absolviert
  • Begeisterung am wissenschaftlichen Arbeiten und anwendungsorientierten Fragestellungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift


Was Sie erwarten können:
  • Dauer des Praktikums: nach Absprache im Rahmen von 2 bis 6 Monaten bei wöchentlichem Beschäftigungsausmaß vereinbar zwischen 28,5 und 38,5 Stunden.
  • Weiterführend optionale Möglichkeit der Erstellung von Studienarbeiten (Bachelor-, Master-, PhD-Thesis)
  • Eine Vergütung von mind. EUR 1.400,-- brutto pro Monat für 38,5 Stunden pro Woche. Darüber hinaus bieten wir neben unseren Company-Benefits flexible Arbeitsbedingungen sowie das Sammeln von Berufserfahrungen in einem hochinnovativen Umfeld.

AIT nimmt am FEMtech-Programm der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft teil. Am AIT sind uns Diversität und Inklusion wichtig. So wollen wir auch Frauen für unser technisches Umfeld begeistern.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf und Anschreiben online.
Jetzt bewerben!

Apply online now Back to job listing

Interested?



Drag your CV here or upload it to create a new profile.

;

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2781165.