Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorand:in (80%)

Published
Closing Date
WorkplaceZollikofen oder Renens, Bern region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80%

Wer sind wir? Die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung EHB ist die schweizerische Expertiseorganisation für Berufsbildung. Sie bildet Berufsbildungsverantwortliche aus und weiter, erforscht die Berufsbildung, entwickelt Berufe weiter und unterstützt die internationale Berufsbildungszusammenarbeit. Die Standorte der EHB befinden sich in Zollikofen bei Bern (Hauptsitz), Lausanne und Lugano, mit Aussenstandorten in Olten und Zürich.

Im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfond (SNF) finanzierten Projektes

« Soziale Argumente der Expansion der Sekundarstufe II in der Schweiz 1960 bis 1980. Debatten, Entscheidungen, Auswirkungen und Spezifitäten auf kantonaler Ebene (EvoSEC) »
suchen wir in der Sparte Forschung & Entwicklung in Renens VD oder in Zollikofen per 1. April 2024 oder nach Vereinbarung eine:n

Doktorand:in (80%)

(Dauer der Anstellung 4 Jahre)

Description

  • Mitarbeit in der Umsetzung des Forschungsprojekts: Archivrecherche (insbesondere in den kantonalen Archiven VD und FR), Datenbankpflege, Quellenanalyse, Verschriftlichung
  • Verfassen einer Dissertation im Rahmen der Projektarbeit und erlangen einer Promotion in der Vertragslaufzeit
  • Zusammenarbeit in einem mehrsprachigen Team von fünf Personen inkl. Teilnahme an regelmässigen Projekttreffen
  • Dissemination von Ergebnissen (Präsentationen, Publikationen, Transfer)
  • Mitwirkung an den administrativen Aufgaben des Projekts

Requirements

  • Hochschulabschluss (Master) in Erziehungswissenschaft oder einer verwandten Disziplin (insbesondere Geschichte, Soziologie), Vertiefung in Bildungsgeschichte von Vorteil
  • Erfahrungen in der erziehungswissenschaftlichen oder historischen Forschung im Bildungsbereich (z.B. im Rahmen der Abschlussarbeit)
  • Kenntnisse des schweizerischen Bildungssystems, insbesondere im Bereich der Sekundarstufe II (Berufsbildung / Allgemeinbildung)
  • Sehr gute Französischkenntnisse (mündlich und schriftlich), gute Deutschkenntnisse (insbesondere gute passive Kenntnisse erforderlich), gute Englischkenntnisse. Italienischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Selbständige Arbeitsweise und hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team

We offer

Wir bieten die Möglichkeit, aktiv zur Wissensproduktion zu Fragen der Entwicklung der Schweizer Bildungssystem und den kantonalen Unterschieden beizutragen. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein dynamisches Umfeld. Als Hochschule sind wir in besonderem Mass der Diversität und Gleichstellung, der Mitwirkung und der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen an der EHB sind entsprechend fortschrittlich.

Contact and Address

Prof. Lorenzo Bonoli, Projektleiter, steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung (Tel. +41 58 458 22 64, lorenzo.bonolihefp.swiss).

Informationen über die Inhalte des Forschungsprojekts sind online verfügbar: https://www.ehb.swiss/news/­die-expansion-der-­sekundarstufe-ii-­den-kantonen-­der-schweiz-­1960-bis-1980

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der Diplome, Kopie der Master-Thesis, eventuelle Empfehlungen) bis zum 15. Januar 2024 über unser Rekrutierungstool.

Eidgenössische Hochschule
für Berufsbildung EHB
Kirchlindachstrasse 79
CH-3052 Zollikofen
www.hefp.swiss/la-hefp/jobs

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2792647.