Wissenschaftliche/-r Projektmitarbeiter/-in LCA

Published
WorkplaceZürich, Zurich region, Switzerland
Category
Position

Agroscope sucht:

Wissenschaftliche/-r Projektmitarbeiter/-in LCA

8046 Zürich (mittelfristig 1725 Posieux)

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Die Forschungsgruppe Ökobilanzen forscht zu Fragen der Umweltwirkungen und der Nachhaltigkeitsbewertung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Sie entwickelt Methoden, Daten und Tools und wendet diese in Projekten zu landwirtschaftlichen Produktionssystemen, Betrieben oder dem Agrarsektor an. Dies geschieht für Agrarprodukte, Lebensmittel, Ernährungsweisen und -szenarien sowie agrarpolitische Massnahmen.
Die Stelle ist in zwei Forschungsprojekten angesiedelt und hat die folgenden Schwerpunkte:
  • Ökobilanz der Kaskadennutzung von Pflanzenkohle
  • Ökobilanz von Klimaschutzmassnahmen für Landwirtschaftsbetriebe In beiden Projekten sind sogenannte "Modellbetriebe" zu erstellen, also theoretische Landwirtschaftsbetriebe, die einen bestimmten Betriebstyp repräsentieren. Anhand dieser Modellbetriebe wird die Wirksamkeit der Kaskadennutzung von Pflanzenkohle bzw. von Klimaschutzmassnahmen untersucht. Dafür verwenden wir das Agroscope-eigene Ökobilanzierungstool SALCAfuture.

Über uns

Der Forschungsbereich Nachhaltigkeitsbewertung und Agrarmanagement erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für die Politik, damit diese optimale Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige und multifunktionale Schweizer Landwirtschaft schaffen kann. Die Analyse verschiedenster Daten der Land- und Ernährungswirtschaft erlaubt es, erfolgsversprechende Betriebsstrategien und Politikmassnahmen zu identifizieren. Der Forschungsbereich arbeitet zudem an Fragen der Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2026: Posieux FR). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Description

  • Erstellung und Qualitätssicherung von Ökoinventaren für die Herstellung und die Kaskadennutzung von Pflanzenkohle
  • Erstellung und Qualitätssicherung von Ökoinventaren für Klimaschutzmassnahmen auf Landwirtschaftsbetrieben
  • Anpassung und Anwendung bestehender Berechnungstools für Ökobilanzberechnungen basierend auf Python
  • Massgeblicher Beitrag zur Datenanalyse und Berichterstattung
  • Unterstützung der Projektleitung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben

Requirements

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Agronomie, Umweltwissenschaften oder analoge Ausbildung
  • Erfahrung in der Ökobilanzierung und der Erstellung von Ökoinventaren; gute IT-Kenntnisse (Python-Kenntnisse sind von Vorteil)
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Pflanzenkohle und Klimaschutzmassnahmen, solide umweltnaturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Leistungsorientierte, teamfähige und flexible Persönlichkeit
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine gründliche Einarbeitung. Eine moderne Forschungsinfrastruktur, flexible Arbeitszeiten und gute Sozialleistungen sind weitere Pluspunkte dieser Stelle.

Contact and Address

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an die Projektleiter Maria Bystricky, Tel. +41 58 468 71 26, maria.bystrickyagroscope.admin.ch oder an Andreas Roesch, Tel. +41 58 468 75 79, andreas.roeschagroscope.admin.ch

Eintritt: 01.05.2024 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist befristet auf 1 Jahr mit Option auf Verlängerung.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.stelle.admin.ch, Referenznummer: 9796.

Web

In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2858042.