Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Published
Closing Date
WorkplaceClausthal-Zellerfeld, Niedersachsen, Germany
Category
Position
In der Arbeitsgruppe Mathematische Modellierung am Institut für Mathematik der Technischen Universität Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d)

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

für die Dauer von 3 Jahren in Teilzeit (75%) zu besetzen. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion an der TU Clausthal geboten.

Das Institut für Mathematik der Technischen Universität Clausthal zeichnet sich durch eine starke Anwendungsorientierung in Forschung und Lehre aus. Die Stelle ist an der Arbeitsgruppe Mathematische Modellierung. Der Forschungsschwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt im Bereich der Analysis nichtlinearer partieller Differentialgleichungen aus der Strömungsmechanik.

Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit am DFG-Projekt ,,Compressible fluid-structure interactions". Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier .

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss (M.Sc., Diplom oder äquivalent) eines mathematischen Studiengangs mit Schwerpunkt Analysis partieller Differentialgleichungen
  • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe
  • Freude an theoretischen Fragestellungen sowie an interdisziplinären Anwendungsproblemen und am Austausch mit anderen Wissenschaftler:innen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten:

  • Spannende Themen und Mitarbeit an internationaler Spitzenforschung
  • Ein familienfreundliches und kollegiales Arbeitsumfeld in engagierten Teams sowie abwechslungsreiche Aufgabengebiete
  • Die Möglichkeit innovative Ansätze und Lösungen selbstständig zu erarbeiten
  • Die Möglichkeit der Promotion in Mathematik
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten


Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor. Darüber hinaus bieten wir eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL).

Die TU Clausthal unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten und ist Mitglied im Hochschulverbund ,,Familie in der Hochschule".

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte per E-Mail (in einer einzigen PDF-Datei) bis zum 07.07.2024 an
Prof. Dr. Dominic Breit
E-Mail: dominic.breittu-clausthal.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter ,,Stellenangebote" auf unserer Homepage: ?url=https%3A%2F%2Fwww.tu-clausthal.de%2Funiversitaet%2Fkarriere-ausbildung%2Fstellenangebote%2Fhinweise-zum-datenschutz-im-bewerbungsverfahren&module=jobs&id=2888271" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.tu-clausthal.de%2Funiversitaet%2Fkarriere-ausbildung%2Fstellenangebote%2Fhinweise-zum-datenschutz-im-bewerbungsverfahren&module=jobs&id=2888271" target="_blank" rel="nofollow">www.tu-clausthal.de/­universitaet/­karriere-ausbildung/stellenangebote/­hinweise-zum-datenschutz-im-­bewerbungsverfahren

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

?url=https%3A%2F%2Fwww.mathematik.tu-clausthal.de%2F&module=jobs&id=2888271" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fwww.mathematik.tu-clausthal.de%2F&module=jobs&id=2888271" target="_blank" rel="nofollow">https://www.mathematik.tu-­clausthal.de/

Institut für Mathematik

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte per E-Mail (in einer einzigen PDF-Datei)
bis zum 07.07.2024 an
Prof. Dr. Dominic Breit
E-Mail: dominic.breittu-clausthal.de
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2888271.