Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Risikobewertung

Published
WorkplaceKöniz-Liebefeld, Bern region, Switzerland
Category
Position

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Risikobewertung

Engagiert für die Gesundheit
Chemikalien sind in unserem Alltag allgegenwärtig. Über das Ausmass der Exposition des Menschen gegenüber Stoffen und Mischungen und deren längerfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit ist oft wenig bekannt. Unter diesem Gesichtspunkt führen Sie Risikobewertungen durch und leisten somit ein wichtiger Beitrag, um ein hohes Schutzniveau für die Schweizer Bevölkerung sicher zu stellen.

Über uns
Engagiert für die Gesundheit
Wir setzen uns auf nationaler Ebene kompetent für die Gesundheit der Bevölkerung und das Gesundheitssystem in der Schweiz ein. Dabei pflegen wir auch internationale Netzwerke.
Unsere Arbeit ist herausfordernd, spannend und wir meistern sie auf Augenhöhe im Austausch miteinander. Wir sind engagiert, offen und respektvoll. Wenn Sie eine sinnvolle Arbeit in einem vielfältigen, lebhaften und attraktiven Umfeld suchen, ist das BAG genau das Richtige für Sie.

Description

  • Erkennen und Bearbeiten von toxikologischen Problemen im Zusammenhang mit potentiell gesundheitsgefährlichen Chemikalien
  • Sicherstellung eines aktuellen hohen Wissensstandes in der Abteilung auf dem Gebiet der Humantoxikologie und des Risikomanagements von Chemikalien unter Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie nationaler und internationaler Entwicklungen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Rechtsvorlagen zum Risikomanagement von gesundheitsgefährlichen Chemikalien
  • Vertretung von Anliegen der Abteilung in nationalen und internationalen Gremien (u.a. der Europäischen Chemikalienagentur, der OECD, der WHO)

Requirements

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium naturwissenschaftlicher Richtung mit Kenntnissen in Humantoxikologie und Risikoanalyse
  • Erfahrung in der Initiierung und Begleitung wissenschaftlicher Projekte
  • Teamfähig, dynamisch und offen
  • Sie verfügen über gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und wenn möglich über passive Kenntnisse der dritten Amtssprache. Aufgrund Ihrer Funktion sind Englischkenntnisse ebenfalls notwendig

Contact and Address

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Sabine Frey, Leitung Sektion Risikobewertung, Tel. +41 58 463 79 99.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code JRQ$540-11064

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Web

Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.org and reference JobID 2902487.