Doktorandin / Doktorand (100%) Medienpädagogik

     
EmployerPädagogische Hochschule Zürich
Forschung & Entwicklung
Published
Closing Date
WorkplaceZurich, Zurich region, Switzerland
CategoryPedagogy / Education Science
Media
Social Sciences
PositionJunior Researcher / PhD Position
Duration3 Jahre
Occupation rate100%
StartNach Vereinbarung

Die Pädagogische Hochschule Zürich ist mit über 3500 Studierenden eine der grössten Lehrerinnen- und Lehrerbildungsinstitutionen der Schweiz. Sie führt ein umfassendes Angebot in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen.

Im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderten Forschungsprojekts «Hausaufgaben und Medienbildung" suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung

DOKTORANDIN / DOKTORAND MEDIENPÄDAGOGIK (100%)
(Anstellung befristet für 3 Jahre)

Description

Gegenstand ist eine überwiegend qualitative Studie zur Ökologie des Medienhandelns im Kontext der Hausaufgabenerledigung von Schüler/innen. Das Projekt ist in die erziehungswissenschaftliche Medienpädagogik eingebettet und will aufzeigen, wie Schüler/innen Medien als Ressourcen im Kontext ihrer Hausaufgaben verwenden.

Ihr Aufgabenbereich

  • Engagierte Mitarbeit im Forschungsprojekt (Datenerhebung, -eingabe und -auswertung) in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Wissenschaftliche Qualifikation (Doktorat) im Themenbereich des Projekts
  • Teilnahme am Doktoratsprogramm der Universität Zürich
  • Mitarbeit an der wissenschaftlichen Verwertung der Projektergebnisse

Requirements

  • Hohes Interesse an Internationalisierung in Forschung und Entwicklung im Bereich Medienpädagogik
  • Master in Medienpädagogik, Erziehungswissenschaft und/oder Medien- und Kommunikationswissenschaft und/oder Soziologie
  • Gute Kenntnisse qualitativer Forschungsmethoden
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement und/oder Tätigkeit als Hilfskraft/Assistenz sind von Vorteil
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähig und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interesse an Vernetzung mit wissenschaftlichen Nachwuchsgruppen
  • Offenheit und Interesse im Umgang mit Schüler/innen

We offer

  • Sie arbeiten im Rahmen des Projekts an Ihrem eigenen Promotionsvorhaben und können auf die Unterstützung eines engagierten Forschungsteams zählen.
  • Das Projekt bietet Ihnen die Gelegenheit zur Forschung und Vernetzung auf nationaler und internationaler Ebene und ermöglicht die Auseinandersetzung mit Handlungs- und Wirksamkeitskompetenzen mit der selbstgesteuerten Nutzung von Medien an der Schnittstelle von formellem und informellem Lernen.
  • Lohn gemäss SNF-Ansätzen
  • Arbeitsplatz im attraktiven PH-Campus direkt am Hauptbahnhof Zürich


Die PH Zürich ist Mitglied der Zürcher Fachhochschule. (?url=www.phzh.ch&module=jobs&id=796234" target="_blank" rel="nofollow">www.phzh.ch)

Address

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre vollständige Online-Bewerbung nehmen wir gerne bis 4. Januar 2018 ausschliesslich über unser E-Recruiting-Tool entgegen - siehe Button. Ihre Daten werden von der Abteilung Personalmanagement, personalmanagementphzh.ch, bearbeitet und vertraulich behandelt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung erste Forschungsfragen entlang der Projektbeschreibung bei; siehe unter https://blog.phzh.ch/ufzgi/2017/11/grundlagentext/.

Für nähere Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Klaus Rummler, Projektleiter und Forschungsgruppenleiter Medienpädagogik (E-Mail: klaus.rummlerphzh.ch).

Email
Webwww.myscience.ch/jobs/id38167
www.myscience.ch/jobs/id38167
In your application, please refer to myScience.org
and reference  JobID 796234.