22 March: Salzburg Lecture with Ambassador Mag. Peter Launsky-Tieffenthal

Einladungskarte

Einladungskarte

A heartfelt invitation to the first alumni Lecture at Schloss Arenberg: "Migration: Welche Perspektiven die Entwicklungszusammenarbeit (EZA) schafft" with Ambassador Peter Launsky-Tieffenthal, Außenministerium, Sektion Entwicklungszusammenarbeit. WHEN: Wednesday, 22 March, 2017, at 19:00.

Botschafter Peter Launsky-Tieffenthal ist Absolvent der Universität Salzburg. Während seiner 30-jährigen Tätigkeit als Diplomat war er in Washington, Los Angeles, Indien und Saudi-Arabien vor Ort und leitete als ranghöchster Österreicher bei der UNO in New York die Presseabteilung der Vereinten Nationen mit 700 Mitarbeitern.

Nach Wien zurückgekehrt, übernahm er die Sektion für Entwicklungszusammenarbeit im Außenministerium. In seinem Vortrag "Migration: Welche Perspektiven die Entwicklungszusammenarbeit (EZA) schafft" zeigt er, wie die aktuell nach Europa führenden Migrationsströme uns deutlich vor Augen führen, dass Ereignisse in anderen Teilen der Welt unmittelbare Auswirkungen auf unser tägliches Leben haben können.

Als Hauptursachen gelten militärische Konflikte, Naturkatastrophen, aber vor allem das Fehlen von Perspektiven für junge Menschen. Kurzfristige humanitäre Hilfe und längerfristige Entwicklungszusammenarbeit können einen wichtigen Beitrag leisten, um Menschen wieder Perspektiven in ihrer Heimat zu bieten und damit den Migrationsdruck zu lindern.

WANN: Mittwoch, 22. März 2017, 19.00 Uhr

WO: Schloss Arenberg, Arenbergstraße 10, Salzburg

Das Schloss liegt hinter dem Unfallkrankenhaus und ist zu Fuß über die Arenbergstraße erreichbar. Zufahrt über die Bürglsteinstraße (Einfahrt vis a vis Volksgartenbad, Parkplätze in beschränkter Anzahl im Park).

Bitte um Anmeldung mit Angabe der Personenanzahl bis 17. März hier oder Tel.: 0662/8044-2439. Der Eintritt ist frei!

A heartfelt invitation to the first alumni Lecture at Schloss Arenberg: "Migration: Welche Perspektiven die Entwicklungszusammenarbeit (EZA) schafft" with Ambassador Peter Launsky-Tieffenthal, Außenministerium, Sektion Entwicklungszusammenarbeit. WHEN: Wednesday, 22 March, 2017, at 19:00.

Mehr erfahren

On Wednesday, 15 March, 2017, the University of Salzburg invites school children, parents and interested parties to learn information about the various courses offered. Here is the app with info: http://tinyurl.com/PLUSopen17.

Mehr erfahren

Important dates and information regarding registration for courses at the Language Center during Summer Semester 2017.

Mehr erfahren

In four blocks, the question with regard to specific theological theology will be discussed in four blocks starting 7 March,2017, 14:30 - 18:00 in HS 103 of the Faculty of Catholic Theological (Universitätsplatz 1, Salzburg, 3rd floor).

Mehr erfahren

In cooperation with the Eurasia-Pacific Uninet, the Chinazentrum of the University of Salzburg is organizing a summer school in the People’s Republic of China for the 19th time. Students can acquire economic and cultural knowledge about East Asia, especially about China, for one month.

Mehr erfahren

Anne Fleig (Berlin) will open the lecture series with, "Polemics and Gender. Constructions - Distinctions - Provocations", in the program of Art Polemic - Polemic Art, on 8 March, in the Unipark (18:00 -19:30, Erzabt-Klotz-Str. 1, E.002). www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles

Mehr erfahren

Public lecture series on Science and Art in the Unipark Nonntal, on Wednesdays from 18:00 19:30, with lecturers from different disciplines - www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles

Mehr erfahren

A lecture with Juliana P. Perez, University of Sao Paolo at the Pedagogical College at Akademiestraße, 18:00.

Mehr erfahren

Conference at the Kunstquartier / 13:00 - 19:30 / Science and Art, Bergstr. 12a. Keynote at 18:00 / Ingeborg Harms (UdK, Berlin): Fashion in the rear-view mirror. Das Ende von Trend und Geschwindigkeit www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkuns

Mehr erfahren

Lecture series on revolutionary innovations and paradigm shift in linguistics. Wednesdays, 1800 -19:30.

Mehr erfahren

9 March, Lecture: Everything would be better without regional planning legislation! Will the ROG Amendment 2017 solve the building land paradox?

Geographical Colloquium: Lecture by Priv. Doz. Dr. Franz Dollinger, Land Salzburg - Spatial planning, Thursday, 9 March, 2017, at 17:00, HS 436, Faculty of Natural Sciences.

Mehr erfahren

On 9 March, at 17:30, the lecture series of Communication Science and the Center for ICT & S will start with a lecture by Ursula Maier-Rabler on "Metatrend Digitization". Location: Hörsaal 381, Rudolfskai 42.

Mehr erfahren

Visiting lecturer on Monday, 27 March, 2017, at 18:30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33, Classical and Early Aegean Archeology. Lecturer: Univ.- Helmut Reimitz, University of Princeton (New Jersey); Department of History.

Mehr erfahren

On 5 April, 2017, Prof. Christian Neuhäuser (TU Dortmund) will give a public lecture on "Anhaltende Armut und die Grenzen des Wohlfahrtsstaates" at the Center for Ethics and Poverty Research.

Mehr erfahren

On10 April, 2017, Daniel Hebenstreit will hold a guest lecture on "The modern single life: stochastic modeling of individual cells and molecules" in the Grünen Hörsaal (403) of the NW Faculty at 16:00. The Department of Molecular Biology invites you to join us!

Mehr erfahren

07.03.17 Theologische Herausforderungen durch historische Erkenntnis: Zum Selbstverständnis vo Patrologie und Kirchengeschichte

Mehr erfahren


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |